top of page

Leben & Wohnen

In DREILINDEN lässt sich formidabel leben und wohnen

Unser Auftrag: Wir geben Seniorinnen und Senioren, die Ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können und wollen, ein komfortables und umsorgtes Zuhause. Dafür setzen sich die beiden Trägergemeinden Oberwil und Bottmingen – vertreten durch den Stiftungsrat, die Geschäftsleitung und die Mitarbeitenden – jeden Tag von Neuem ein.

Unsere Standorte wie auch die Organisationsstruktur sind genau so konzipiert, dass dies kein Lippenbekenntnis bleibt, sondern mit viel Engagement gelebt wird.

Aussicht genießen
_MG_2825.JPG
Playing Card

Oberwil, ein
Naherholungsgebiet für
Wanderungen und Ausflüge

Unser Seniorenheim
an zentraler Lage und
gut erschlossen

Unsere regelmässigen
Angehörigen-Anlässe.

Angebot

Wohnformen

Neben dem Hauptgebäude an der Langegasse 61 in Oberwil bietet DREILINDEN eine Pflegewohnung an ruhiger und gleichwohl zentraler Lage an der Batteriestrasse 6 in Bottmingen.

Das Hauptgebäude

Nach einem umfassenden Um- und Erweiterungsbau, der Ende 2013 abgeschlossen wurde, sind hier 143 Betreuungsplätze in zeitgemässen Einzel- oder Doppelzimmern  auf drei Stockwerken zu finden, unter anderem auch in geschützten Wohnbereichen mit Zugang zum separaten Garten für Personen mit Orientierungsproblemen. Jeder Wohnbereich verfügt über einen Aufenthaltsraum mit integrierter Teeküche.

Die grosszügige Gartenanlage lädt zum Verweilen ein und direkt am Weiher befindet sich auch die Terrasse des hauseigenen Restaurants Seerose.

Die Pflegewohnung

Die Bewohnerinnen und Bewohner an der Batteriestrasse in Bottmingen schätzen hier vor allem die familiäre Atmosphäre, die Nähe zur Natur und die Überschaubarkeit des Betriebs – ohne das abwechslungsreiche Programm an der Langegasse missen zu müssen. Ein Fahrdienst verbindet den «Satelliten» mit dem Hauptgebäude.

Zimmerangebote

Sämtliche 143 Zimmer im Hauptgebäude an der Langegasse 61 in Oberwil sind mit Nasszelle ausgerüstet und können nach individuellem Gusto eingerichtet werden. Der grosszügige Umschwung mit Weiher und Terrasse lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Generell werden die Zimmer einzeln genutzt, auf Wunsch können aber auch Doppelzimmer zur Verfügung gestellt werden.

In der Pflegewohnung an der Batteriestrasse in Bottmingen werden 16 Betreuungsplätze angeboten. Zur Liegenschaft an bester Lage gehören auch zwei Aufenthaltsräume mit Wintergarten und Speisezimmern.

DREILINDEN_Bewohnerzimmer.jpg

Entlastungsbett

Für temporäre Gäste stehen im Hauptgebäude an der Langegasse 61 zwei Betten als Entlastungs- und Notfallbett zur Verfügung. Für die Verweildauer in DREILINDEN wird der gleiche Komfort angeboten wie für Bewohnerinnen und Bewohner.

Tages- & Nachtstätte

Der Besuch der Tages- und Nachtstätte an der Konsumstrasse in Oberwil, soll Ihnen ermöglichen, länger in Ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und die pflegenden Angehörigen zu entlasten.


Unser Angebot im Bereich der Tagesstätte:

  • Auf individuelle Bedürfnisse und Ressourcen ausgerichtete Tagesbetreuung

  • Beschäftigung nach Interesse und Fähigkeiten

  • Unterhaltung und Essen in der Gemeinschaft

  • Ausführung von medizinischen Behandlungen bei Bedarf

  • Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme

 
Unser Angebot im Bereich der Nachtstätte:

  • Unterstützung und Hilfe bei der Körperpflege

  • Unterstützung beim zu Bett gehen und Aufstehen

  • Aktive Überwachung bei Bedarf

  • Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme

Öffnungszeiten Montag - Sonntag:

die Tagesstätte ist täglich von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
die Nachtstätte ist täglich von 17.00 Uhr bis 8.30 Uhr geöffnet.

Anmeldung / Preise

Grundsätzlich kann sich jede Person ohne Rücksicht auf Wohnsitz oder Nationalität, um die Aufnahme in DREILINDEN bewerben, sofern die AHV-Altersgrenze überschritten ist. Unsere Standorte stehen in besonderen Fällen auch Invaliden offen. Vorrang haben allerdings in erster Linie Personen aus den Trägergemeinden Oberwil und Bottmingen. Für die Aufnahme der weiteren Interessenten legt der Stiftungsrat die Reihenfolge fest.

Vor dem definitiven Eintritt ist ein ärztliches Zeugnis, das über den aktuellen Gesundheitszustand Auskunft gibt sowie das Formular "Definitiver Eintritt" einzureichen. Die Geschäftsleitung legt den möglichen Zeitpunkt des Eintritts fest. Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens schliesst die Geschäftsleitung mit der aufgenommenen Person oder deren Vertretung den Pensionsvertrag ab.

Curaviva

  • Wie lebe ich im Alter? Wichtige Fragen

  • Leben im Heim - was kostet das?

  • Wer zahlt was?

  • Spezialfälle, was tun?

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.curaviva-bl.ch

bottom of page